Kinderwunsch: Schwanger unter dem Weihnachtsbaum

Kinderwunsch: Schwanger unter dem Weihnachtsbaum

Wenn die Energie in der Weihnachtszeit hoch geht und sowohl Stress, als auch Emotionen wie durch einen unsichtbaren Zauber zunehmen, wandelt sich vielleicht auch Dein Kinderwunsch-Gefühl.

Als wäre es Magie, wird der an sich schon intensive Wunsch nach einem Kind in Dir noch spürbarer, noch zehrender und noch verlangender.

„Ach wäre es schön, wenn ich meinem Partner/meiner Familie an Weihnachten mitteilen könnte, dass ich schwanger bin!“

Es scheint, als wäre es das schönste Geschenk zu Weihnachten, welches Du stolz und gleichzeitig erlöst symbolisch unter den Christbaum legen könntest. Die Augen würden glänzen und Freudentränen rollen.

Die Gläser werden erhoben und Du stößt glücklich mit Apfelsaftschorle an.

Zugegeben, es hat ein sehr romantischen Bild, den positiven Schwangerschaftstest oder ein paar Söckchen in eine hübsche Schachtel zu legen und sie mit einer glitzernden Schleife zu verzieren. Wie groß würden die Augen des Partners oder der Familie sein, wenn er die Schleife löst, den Deckel öffnet und so die frohe Botschaft sieht…

Doch warum fokussiert sich so viel auf das Weihnachtsfest? Warum soll sich spätestens zu diesem Zeitpunkt im Jahr der Kinderwunsch bitte unbedingt erfüllen – allerallerspätestens vor Silvester?

Sind wir vielleicht so sehr durch unsere Kindheit geprägt, dass der allergrößte Wunsch bis Weihnachten zu warten hat? Das nur wirklich große Wünsche an Weihnachten überhaupt erfüllt werden können?

Das der magischen Weihnachtszauber vielleicht so viel Kraft versprüht, dass bisher Unmögliches möglich wird?

Hast Du diese Denkweise vielleicht sogar Jahrzehnte mit Dir rumgeschleppt und nun –  Mitte Dreißig oder Anfang Vierzig – auf Deinen Kinderwunsch umgemünzt?

Oder läutet Weihnachten das Ende des Jahres ein und bezeugt somit 12 vergangene Zyklen, in denen sich leider (wieder) keine Schwangerschaft bei Dir eingestellt hat.

Weihnachten ist für viele Menschen der Höhepunkt des Jahres.

Sowohl in positiver als auch in negativer Hinsicht.

Vielleicht wird auch Dir schon ganz unwohl, wenn Du an die Feiertage denkst: Konzentrierte Familientreffen, viel Zeit zuhause, freie Tage zum Nachdenken und Fühlen – und vielleicht auch zum Weinen.

Ich kann dieses Phänomen jedes Jahr auch in meiner Praxis beobachten und habe es liebevoll das „Schwanger unter dem Weihnachtsbaum-Syndrom“ genannt.

Rückt Weihnachten näher, steht das Telefon nicht mehr still und das Email-Postfach quillt über. Viele Frauen möchten jetzt noch einmal richtig durchstarten in Sachen Kinderwunsch.

Das Gefühl der Ohnmacht verleitet zu Aktivismus, denn wenn man etwas tun kann, setzt einem die Hilflosigkeit nicht ganz so erbarmungslos zu.

Dabei ist der Endspurt zum Jahresende gar kein wirklicher Endspurt.

Es ist nur ein Datum in Deinem Kopf und in Deinem Kalender.

Du lebst mit einer jahrtausend alten Errungenschaft, Tagen und Monaten Namen zu geben, damit sich das Zusammenleben von uns Menschen auf Erden vernünftig gestalten kann. Als „cherry on the cake“ gibt es Feste und Feiertage, die unser Leben und Erleben bereichern und auch strukturieren.

Doch Deinem „Baby-in-spe“ ist das herzlich schnuppe.

Für Dein Wunschkind ist es nicht wichtig, ob Samstag, Weihnachten. Frühling oder Nachmittag ist. Es hat seine eigene Zeit, kennt kein Datum und keinen Feiertag. Auch kennt es Deinen Kalender nicht und weiß nichts von genau 12 Zyklen im Jahr.

Und vielleicht stimmt Weihnachten auch gar nicht mit seiner eigenen Zeitrechnung überein. Vielleicht hat es sich sein ganz individuelles Zeitfenster geschaffen und schaut lächelnd zur Dir herüber und sagt:

„Hallo Mama, was soll ich denn unter diesem grünen Nadelbaum? Warum leuchtet der so wundersam? Wenn Du ihn schön findest, freue ich mich sehr mit Dir. Doch ich habe meine eigene Zeit. Vertraue mir und lehne Dich zurück.“

Ilka Sterebogen

Ilka Sterebogen

Kinderwunschpraxis Sterebogen

Ilka Sterebogen ist selbständige Heilpraktikerin in Limburg an der Lahn. Sie hat sich auf die Themen Kinderwunsch und Immunologie spezialisiert und betreut Frauen und Paare in ihrer Praxis vor Ort sowie online in ihrem virtuellen Praxisraum. Ihre Facebook-Gruppe Kinderwunsch Community 2.0 ist für alle Frauen da, die sich wohlwollend und persönlich austauschen möchten.

Sie suchen das Besondere und Exklusive? Das biete ich Ihnen an:

Das Kinderwunsch Intensiv Programm – Kinderwunschpraxis Sterebogen

Kinderwunsch Immunologie Check – Kinderwunschpraxis Sterebogen